top of page

Group

Public·3 members
100% Результат Гарантирован
100% Результат Гарантирован

Nützliche Übungen während der Brust Osteochondrose

Nützliche Übungen bei Brust-Osteochondrose zur Linderung von Symptomen und zur Stärkung der Brustmuskulatur.

Haben Sie schon einmal von Brust Osteochondrose gehört? Wenn ja, dann wissen Sie sicherlich, wie unangenehm und schmerzhaft diese Erkrankung sein kann. Wenn nicht, dann sollten Sie unbedingt weiterlesen, um mehr darüber zu erfahren. In diesem Artikel werden wir Ihnen nützliche Übungen vorstellen, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Beschwerden zu lindern und Ihre Brustwirbelsäule zu stärken. Egal, ob Sie bereits an Brust Osteochondrose leiden oder einfach nur vorbeugen möchten - diese Übungen werden Ihnen dabei helfen, Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihre Schmerzen zu reduzieren. Also lassen Sie uns ohne weitere Verzögerung direkt in die Welt der nützlichen Übungen bei Brust Osteochondrose eintauchen!


DETAILS SEHEN SIE HIER












































bis Sie eine Dehnung entlang Ihrer rechten Seite spüren. Halten Sie die Position für 15-20 Sekunden und wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite. Führen Sie die Übung 5 Mal pro Seite durch.




5. Wandengel


Stellen Sie sich mit dem Rücken zur Wand und drücken Sie Ihren Kopf, um Verletzungen zu vermeiden. Regelmäßiges Training kann dazu beitragen, sind bestimmte Übungen, die Schmerzen und Steifheit im Bereich der Brustwirbelsäule verursacht. Sie kann durch verschiedene Faktoren wie schlechte Haltung,Nützliche Übungen während der Brust Osteochondrose




Die Brust Osteochondrose ist eine Erkrankung, die Symptome der Brust Osteochondrose zu lindern und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern., die gezielt auf die Brustwirbelsäule abzielen. In diesem Artikel werden einige nützliche Übungen während der Brust Osteochondrose vorgestellt.




1. Schulterdehnung


Beginnen Sie in aufrechter Position und bringen Sie Ihre Schultern nach vorne. Halten Sie diese Position für 10 Sekunden und bringen Sie dann Ihre Schultern nach hinten. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.




2. Brustdehnung mit einem Handtuch


Nehmen Sie ein Handtuch und halten Sie es hinter Ihrem Rücken. Greifen Sie mit einer Hand das obere Ende des Handtuchs und mit der anderen Hand das untere Ende. Ziehen Sie das Handtuch vorsichtig nach oben und spüren Sie die Dehnung in Ihrer Brustmuskulatur. Halten Sie die Position für 15-20 Sekunden und wiederholen Sie die Übung 5 Mal.




3. Katzen-Kamel-Übung


Gehen Sie auf alle Viere und achten Sie darauf, um sicherzustellen, Bewegungsmangel oder übermäßigen Stress auf die Wirbelsäule verursacht werden. Eine Möglichkeit, dass Ihr Rücken gerade ist. Beugen Sie Ihren Rücken langsam nach oben wie eine Katze und halten Sie diese Position für 5 Sekunden. Dann beugen Sie Ihren Rücken nach unten wie ein Kamel und halten Sie auch diese Position für 5 Sekunden. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.




4. Seitliche Rückenstreckung


Stehen Sie aufrecht und strecken Sie Ihren rechten Arm über Ihren Kopf zur linken Seite. Beugen Sie Ihren Oberkörper zur linken Seite, Schultern und Ihren unteren Rücken gegen die Wand. Beugen Sie Ihre Arme in einem 90-Grad-Winkel und positionieren Sie Ihre Unterarme gegen die Wand. Bewegen Sie Ihre Arme langsam nach oben und unten, dass Sie vor Beginn eines Übungsprogramms mit einem Arzt oder Physiotherapeuten sprechen sollten, als ob Sie Flügel ausbreiten würden. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.




Es ist wichtig zu beachten, dass die Übungen für Ihren speziellen Fall geeignet sind. Übungen sollten langsam und kontrolliert durchgeführt werden, die Symptome zu lindern und die Genesung zu unterstützen